Maurice Maggi • News

News

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite. Hier können sie alles über meine Arbeit erfahren. Von Kochen bis Guerrilla Gardening arbeite ich in verschiedensten Disziplinen

Der Vater der Malven am Paradeplatz DRS1

10.05.2010 | Blumengraffiti | Presse

Mittwoch 5. Mai 2010 DRS 1 Regional Journal Ginger Hobi

Er hinterlässt seit Jahren seine natürlichen Spuren in der ganzen Stadt, der Guerilla-Gärtner aus Zürich, Maurice Maggie. Er streut Samen zwischen Trottoirrillen und pflanzt Malven am Paradeplatz.

 


Fachhochschule Osnabrück

22.04.2010 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

7. Internationaler Tag der Freiräume in Osnabrück

GUERILLA GARDENING:
VON UNSICHTBAREN AKTEUREN UND
SICHTBAREN PROVOKATIONEN DONNERSTAG, 22.04.2010

     
7. internationaler Tag der Freiräume

/media/images/2Tkwz4.jpeg /media/images/fH2lZn.jpeg /media/images/1.internat._Tag_der_Freirume_Osnabrck.jpg /media/images/tag_der_Freirume_Osnabrck.jpg

DRS1 Regionaljournal 10.4.2010

10.04.2010 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

Der Zürcher Guerilla-Gärtner

Maurice Maggi sät seit 27 Jahren heimlich seine Malven- und andere Samen aus. Ursprünglich als subversive Aktion gegen Betonwüsten und die Pestizid-Gärtnerei der offiziellen Zürcher Stadtgärtner gedacht, sind heute die Folgen seiner nächtlichen Saataktionen Teil des Stadtbilds.

Samstag 10.4.2010 DRS1

http://www.drs1.ch/www/de/drs1/sendungen/regional-diagonal/59751.sh10130912.html

 

HTTP://WWW.DRS1.CH/WWW/DE/DRS1/SENDUNGEN/REGIONAL-DIAGONAL/59751.SH10130912.HTML

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS