News

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite. Hier können sie alles über meine Arbeit erfahren. Von Kochen bis Guerrilla Gardening arbeite ich in verschiedensten Disziplinen

Street Art - ungefragte Kunst

23.11.2011 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

Café des Arts im November

Dritter Raum, Kunsthalle Winterthur, Marktgasse 25

 

 

 

Mittwoch, 23. November 2011, 19 bis 23 Uhr

Baröffnung 19 Uhr, Beginn Sofa-Gespräch 19.30 Uhr

 

"Street Art - "ungefragte" Kunst?"

 

Der Begriff „Street Art“ umfasst einen weiten Bereich künstlerischer Arbeit im

urbanen Raum. Welche Intention verbirgt sich hinter so unterschiedlichen

 

Mitteilungsformen wie Graffiti, Guerilla Gardening, Urban Knitting und dem

Anbringen von Stickers? Ästhetische Mitgestaltung des Stadtbilds, Ausdruck eines Lebensgefühls, neue Zeichensetzung oder ephemere Formen  öffentlicher Kunst? Und wie geht die Öffentlichkeit mit dieser „ungefragten“

Kunst um?

 

Es diskutieren:

Gabriela Domeisen (Street Art Fotografin), Michael Künzle (Stadtrat Winterthur, Departement Sicherheit

und Umwelt), Maurice Maggi (Künstler, Guerilla Gardening), Ana Vujic (Künstlerin, Kunsthistorikerin)

 

Moderation:

Lucia Angela Cavegn

Sächsische Akademie der Künste

03.11.2011 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

Donnerstag, 3. November 2011, 20 Uhr
Landschaftsarchitektur. Neue Positionen
Florale Anarchie und Guerilla Gardening als Stadtentwicklungsimpulse?

Vortrag von Maurice Maggi, Zürich
Im Vorfeld des Vortrags Exkursion zu Brennpunkten der Landeshauptstadt mit Maurice Maggi, Vertretern des Stadtplanungsamtes udn dem Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden.

Die Vortragsreihe „Landschaftsarchitektur - Räume, Wildnis und Orte in der Stadt. Die Fortschreibung der Stadtarchitektur mit Landschaftsarchitektur“ befasst sich mit den Anstößen, die von der Garten- und Landschaftsarchitektur für die Stadtplanung und Stadtentwicklung ausgehen.

Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, dem Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden, dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden und unter Mitwirkung des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden.
Konzeption und Leitung: Prof. Cornelia Müller und Prof. Christoph Schonhoff

     
Sächsische Akademie der Künste Dresden

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS