News

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite. Hier können sie alles über meine Arbeit erfahren. Von Kochen bis Guerrilla Gardening arbeite ich in verschiedensten Disziplinen

Schweizer Beizer in N.Y.

04.04.2000 | Kochen | Presse

Annabelle Artikel von April 2000

Die gute Adresse: Restaurants von Schweizern, die sich auf dem harten Pflaster der New Yorker Gastrolandschaft durchgesetzt haben.

Text: Marysia Morkowska
Fotos: Chris Militscher

Maurice Maggi: Zürcher Restaurantmacher in Brooklyn

Ursprünglich lernte Maurice Maggi (44) Gärtner, wobei er das Knowhow über die Produkte von der Pike auf erwarb.
Später verdingte sich der Diabetiker in seiner Freizeit als Koch, so sehr faszinierte ihn die Synthese von Geschmack und Gesundheit. 1992 machte er aus dem Hobby den Beruf: Maurice kochte zuerst im Zürcher Gourmetrestaurant Exer, später im Café Boy. Heute arbeitet Maurice als Restaurantmacher, wie er sich slebst bezeichnet: «So kann ich meine Allrounderqualitäten am besten einsetzen.» Im Frühjahr 1999 gestaltete er das Lokal Sol in Brooklyn entscheidend mit. Er leitete den Umbau und gleiste als Küchenchef die momentan in New York angesagte kubanisch-asiatische Küche.

 

/media/images/3.jpg /media/images/2.jpg

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS