Blumengraffiti

Blumen Graffiti nenne ich meine Markierungen mit heimischen Wildblumen im öffentlichen Raum der Stadt. Durch Säen um Alleebäume, Brachnischen und Bahnborde schaffe ich florale Interventionen seit 1984

WILDE KÜCHE

18.10.2016 | Blumengraffiti | Presse

 

Biwak#17: Wilde Küche

Ein kulinarischer Streifzug durch die Alpen

1.September 2016 – 8. Januar 2017

Wissen Sie, wie man aus Bergahorn-Blättern Sauerkraut macht? Wie ein Distel-Risotto zubereitet wird? Oder wie aus Flechten Suppen werden?
 
Biwak#17 verwandelt sich in eine begehbare Speisekammer: Fruchtstände von Kräutern, marinierte Spross- und Spargelgemüse, Blütengelees, Fruchtweine, Liköre, Kompotte, Wurzeln, Wildobstsaucen und vieles mehr haben Elisabeth Mauthner und 
Michael Machatschek im Alpenraum gesammelt, verarbeitet und in Gläsern und Flaschen haltbar gemacht. Die Ausstellung reiht rund 500 Objekte auf und lässt die «wilden Köche» Meret Bissegger, Maurice Maggi, Kevin Nobs, Violette Tanner und Stefan Wiesner über ihre Philosophie des Sammelns, Zubereitens und Geniessens erzählen. Christine Brombach, Dozentin für Ernährung und Consumer Science an der ZHAW Wädenswil, versucht den Boom der Wilden Küche als Phänomen der Gegenwart zu deuten.
 
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Landesausstellung Niederösterreichs.

https://www.art-tv.ch/12760-0-Alpines-Museum-der-Schweiz-Wilde-Kueche.html

Wild Plants von Nicolas Humbert

12.10.2016 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

Wild Plants a Film by NICOLAS HUMBERT

 

 

Regie: Nicolas Humbert

 

   

 

Die Verbindung des Menschen mit der Pflanzenwelt hat eine lange Geschichte. Sie führt uns sowohl zu unseren eigenen Wurzeln als auch zu neuen Lebens-formen und Gestaltungsmöglichkeiten, die sich uns im Umgang mit Pflanzen offenbaren. 

WILD PLANTS ist ein Film auf diesen Spuren, der zeigt, wie die Natur sich Brachland zu eigen macht, wie Pflanzen keimen und Blumen sich entfalten, um neuen Lebensraum zu schaffen. Eine Begegnung mit Menschen auf der Suche nach ihrer eigenen Lebensform, die – wie beispielsweise der Zürcher Maurice Maggi – eine neue Art von Aktivismus geschaffen haben.

 

 

Wild Plants Wild Plants Wild Plants

 

Vorpremieren:

25. Oktober, Basel, kult.kino atelier, 19.00 Uhr in Anwesenheit von Nicolas Humbert und Maurice Maggi

26. Oktober, 20.00 Uhr, St. Gallen, kinok (in Anwesenheit von Nicolas Humbert

27. Oktober, Zürich, Kino Riffraff, 20.30, in Anwesenheit von Nicolas Humbert und Maurice Maggi

28. Oktober, Bern, Kino Rex, in Anwesenheit von Nicolas Humbert und Maurice Maggi

 

ab 27. Oktober im Tagesprogramm:

Zürich: Kino Riffraff

Basel: kult.kino atelier

Bern: Kino Rex

St. Gallen: Kino

 

Aarau: Kino Freier Film

Wettingen: Kino Orient

Luzern: Kino Bourbaki

Winterthur: Kino Cameo (ab 17.11.)

 

und andere mehr


     
Wild Plants

/media/images/wild_Plants.jpg

der Mann der Zürich Grüner macht

13.07.2016 | Blumengraffiti | Guerilla Gardening

 

Schön dass meine rebellischen Aktionen da ihren Anklang finden. Ich habe dies mir in den 80ziger Jahren nie träumen lassen, als ich meine ersten Samen in Zürich streute. 

 

NZZ 15.7. 2016 Der Blumenrebell von Beat Grossrieder

Der Mann der Zürich grüner macht Bilanz 7.7.2016

http://www.bilanz.ch/people/der-mann-der-zuerich-gruener-macht-673149

     
Der Blumenrebell

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS